Home Kalabrien Urlaub

Kalabrien Urlaub

Kalabrien Urlaub

Kalabrien Urlaub

Die südlichste Region Italiens heißt Kalabrien und wird durch ihre einzigartigen Sandstrände ausgezeichnet. In den zahlreichen Badeorten befinden sich luxuriöse Hotels für Familien mit Kindern, jedoch auch Ferienhäuser im Hinterland. Sehenswert sind die Städte Catanzaro, Tropea und Crotone.

Wo liegt Kalabrien?

Kalabrien liegt im Süden von Italien und gilt durch seine weißen Sandstrände, das tosende Meer und die rauschenden Wellen als eines der schönsten Urlaubsziele des Landes. Der Region vorgelagert ist die Insel Sizilien. Die schönsten Städte sind Pizzo, Tropea und Scilla, alles kleine Badeorte mit tollen kulturellen Highlights, Steinen, Sandstrand und vielem „Meer“.

Wie ist das Wetter in Kalabrien?

Tropische Temperaturen erwarten Sie im Sommer. Bis in die Nacht hinein können Sie hier bei warmen bis heißen Graden am Strand verweilen. Das Mittelmeer ist aufgeheizt und warm genug für einen ausgeglichenen Badeaufenthalt. Doch auch im Frühling und im Herbst ist die Region um Kalabrien sehr reizvoll. Mit seinen blühenden Bäumen im Frühling und den Temperaturen um die 20 bis 25 Grad können Sie hier wunderbar wandern gehen. Der Herbst, wenn sich die Bäume bunt färben, ist ebenfalls eine Zeit der Ruhe. Die Strände sind meist nicht mehr so überfüllt und die Temperaturen noch warm genug um ein Bad im Mittelmeer zu nehmen.

Wann ist die beste Reisezeit für Kalabrien?

Die beste Reisezeit für Kalabrien ist im September, wenn die Sommerferien um sind, das Wetter noch schön ist und man immer noch sehr gut baden kann. Auch der Frühsommer, wie Mai und Juni, sind eine beliebte Reisezeit für Kalabrien.

Sehenswürdikeiten

Catanzaro ist die attraktive Hauptstadt von Kalabrien. Sie hat landschaftlich sehr reizvolle Parks, eine quirlige Einkaufsmeile und einen Strand im Süden mit dem Namen Scoglio la Pietra Grande. Tosende Wellen brechen sich hier an der Küste. Auch ein Besuch der Standseilbahn sollte bei einem Trip in die Hauptstadt im Programm enthalten sein.
Wer sich für die Natur interessiert, kann in die Sila Mountains fahren, einen Naturpark mit glänzenden Seen, hohen Bergen und weitreichender Natur. Eine der wichtigsten Städte dort ist San Pietro in Guarano mit ihrer kleinen Kapelle und einem urigen Stadtzentrum. Hier können Sie Nostalgie erleben und verschiedene Reitausflüge buchen.
Tropea Beach mit seinen steilen Felsen ist ein Strand der Superlative. Einzigartig liegt er direkt vor dem gleichnamigen Städtchen und lädt zum Verweilen ein.

Unterkünfte

In der Provinz Kalabrien können Sie verschiedene Unterkünfte buchen, wie Campingplätze, die sich unweit des Meeres befinden. Hier ist es egal, ob Sie mit dem eigenen Caravan oder mit dem PKW anreisen und in einem Mobilheim wohnen möchten. Wichtig ist, dass es vorher reserviert wird. Hotels befinden sich in allen großen Badeorten direkt an der Küste und bieten Prunk und Glamour. Vor allem für Familien mit Kindern sind diese sehr reizvoll. Anders sehen das Alleinreisende, die im Hostel unterkommen, zum Beispiel in der Hauptstadt, mit ihrem quirligen Stadtzentrum und den zahlreichen Angeboten an Kunst, Kultur und Shopping. Wer eher einen ruhigen Urlaub machen will, sollte sich für ein Land- oder Ferienhaus im Hinterland entscheiden, meist mit Pool, etwas Abseits gelegen und für Familien mit Kindern geeignet.

Auch Pauschalreisen sind sehr beliebt in Kalabrien.

Bildquelle: unsplash.com – David Alfons(c)